Sie befinden sich: Startseite - Über den Kölner Wissenschaftsverlag



Über den Kölner Wissenschaftsverlag

Der Kölner Wissenschaftsverlag wurde im Jahr 2003 mit dem Ziel gegründet, wissenschaftliche Monografien aus unterschiedlichen Fachrichtungen zu publizieren. Wissenschaftlern soll die Möglichkeit geboten werden, eine kostengünstige und dennoch qualitativ hochwertige Veröffentlichung ihrer Werke vorzunehmen. Zu unserer Qualitätsphilosophie zählt nicht nur eine hohe Druckqualität sondern auch die Produktion von hohen Anmutungsansprüchen genügenden Büchern.

Ferner hebt sich die Arbeit des Kölner Wissenschaftsverlags durch die enge indviduelle Kundenbetreuung und die zusätzlichen Serviceangebote von anderen Anbietern der Verlagsbranche ab. Der Kölner Wissenschaftsverlag versteht sich als Allround-Verlagsdienstleister. Wir unterstützen unsere Kunden bei ihrer Veröffentlichung von der ersten Kontaktaufnahme bis über die Auslieferung an den Buchhandel hinaus.

Wir, die Gesellschafter, können aufgrund unserer eigenen wissenschaftlichen Laufbahn weitreichende Sachkenntnisse und Erfahrungen in der Realisierung von Publikationsprojekten vorweisen. Hierdurch ist die Qualität unserer Verlagstätigkeit gewährleistet.

Der Kölner Wissenschaftsverlag schätzt sich geehrt, das Angebot der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln für Forschung und Lehre mit kostenlosen Belegexemplaren unterstützen zu können. Ebenso freuen wir uns, der Nachwuchsinitiative KFIBS - Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e.V. als Kooperationspartner zur Seite zu stehen.



 
Cover 'Politische Theologie bei Karl Barth, Helmut Gollwitzer und Jürgen Moltmann - Eine politisch-hermeneutische Untersuchung vom Linksbarthianismus und der "neuen" politischen Theologie'

 


Cover 'Das Inflation Targeting - unter dem Aspekt der Inflationsunsicherheit -'

 


Cover 'Business Continuity Management - ISO 22301 und weitere Normen im Rahmen der Informationstechnologie'

 


Cover 'Jenseits der Zielsteuerung - Eine kritische Untersuchung zielbasierter Instrumente der Unternehmenssteuerung '

 


Cover 'Wie beeinflusst soziales Kapital den erfolgreichen Wissenstransfer in projektbasierten Organisationen?
Eine empirische Untersuchung im deutschen Maschinen- und Anlagenbau
'